Neuigkeiten

Neuigkeiten von SPN Gastronomie AG

Wir informieren transparent über die jüngsten Geschehnisse bei unseren Projekten.

Restaurant

Das neue Logo

Was wurde in letzter Zeit nicht alles über den möglichen Namen des neuen Restaurants spekuliert. Von Obermättli, Reussblick und Frohburg wurde gesprochen, von Rosenegg oder Engel. Aber was lag näher als der Patron unserer Pfarrkirche St. Philipp Neri.

Der Hintergrund und die Geschichte dieses Heiligen sind riesig. Geboren in Florenz, lebte er in Rom, half den Be dürftigen und «kleinen Leuten» und hielt wenig von der «High Society» seiner Zeit. Es ist ein humoristischer Heiliger, Patron der Gaukler und Schausteller. So wird Philipp Neri auch als Spassmacher Gottes bezeichnet.

Restaurant

Mike Tribelhorn ist neuer Betriebsleiter

Die SPN vepflichtet Mike Tribelhorn als neuen Betriebsleiter. Bei dieser Gelegenheit hat Mike gleich ein paar Fragen beantwortet.
In welchen Funktionen warst du bis heute im Einsatz?
Nach Abschluss meiner Ausbildung im Bereich Hotel- und Tourismus-Management habe ich in verschiedenen Positionen gearbeitet, z.B. als Geschäftsführer in der Schweiz und in Amerika. Dazu zählen auch Catering und die Organisation von Events.
Auf was freust du dich in deiner neuen Funktion besonders?
Die Möglichkeit, bei der Entwicklung eines Restaurants von Grund auf dabei zu sein, ist genau das, was ich mir wünsche. Ich freue mich sehr, alle meine Erfahrungen und Inspirationen in das Projekt einfliessen zu lassen. 
Was möchtest du im «neuen Obermättli» erreichen?
Wichtig ist, dass sich alle Gäste im neuen Lokal wohlfühlen und somit wieder ein Treffpunkt für Jung und Alt entsteht. Mit feinem Essen und gut funktionierendem Service möchte ich in einem schönen Ambiente frischen Wind in die neue Quartierbeiz bringen.

Restaurant

10 Taler zur Eröffnung

Zur Eröffnung des «neuen Obermättli» gibt es pro Aktie 10 Taler im Wert von total 50 Franken. Konsumationen können jeweils bis maximal 50 % des Rechnungsbetrages damit beglichen werden. Die Taler können bis Ende 2020 eingelöst werden. Sie können verschenkt oder als Erinnerung aufbewahrt werden. 50 Franken entsprechen genau 3,33 % des Aktienpreises bei der Ausgabe.

Restaurant

Info für Vereine und Gruppen

Der Kirchenrat hat Vereine und Gruppen eingeladen, um mit ihnen über die zukünftigen Nutzungsmöglichkeiten der Räume im «neuen Obermättli» zu reden. Die rund 40 Anwesenden hatten konkrete Fragen. Viele davon konnten geklärt werden, einige müssen noch vertieft besprochen werden. Die Vereine sollen rechtzeitig mit weiteren Informationen zu diesen Fragen auf dem Laufenden gehalten werden.

Restaurant

Wir freuen uns…

Das Restaurant Obermättli wird mit neuem Namen, neuem Konzept und mit neuer Struktur – sowie mit Ihrer Mithilfe als Aktionär oder auch als Gast wieder zu neuem Leben erweckt. Die Umbauten sollen planmässig im März 2019 beginnen und bis zum Sommer hin dauern.

Ab August – so hoffen wir – können wir unsere wartenden Gäste wieder mit einem herzlichen und fröhlichen HALLO begrüssen. Wir freuen uns darauf…

Restaurant

Dank fleissigen Helfern…

Das Obermättli liessen wir im letzten Juni schliessen und in einem wohlverdienten Dornröschenschlaf versinken. Zusammen mit der Catering-Abteilung des Seehotels Kastanienbaum in Luzern konnten wir aber die zahlreichen Vereins- und Gruppen-Anlässe, welche bereits seit langem gebucht/reserviert waren, dennoch professionell und für unsere Gäste geordnet abwickeln lassen. Herzlichen Dank an dieser Stelle.