SPN Gastronomie AG

Das Aktionärs-
Karussell dreht sich!

Wir begrüssen unsere Aktionäre und danken für die Unterstützung des Quartierprojektes «neues Obermättli». Helfen Sie mit und werden auch Sie neue/r Aktionär/in.

Aktionär werden

Baudienstleistungen Studer GmbH (Heinrich Studer)

architekturwerkraum GmbH (Patrick Riva)

Zemp Sanitär AG (Thomas Weber)

Carosserie Zenklusen GmbH (Roger Zenklusen)

Turnverein Reussbühl Leichtathletik

Turnverein Reussbühl Männerriege

Werner Ammann

Moritz Arnet

Rana Bose

Max Egli

Marlis und Eligius Emmenegger

Gaby Fischer

Romy und Walter Herzog

Magdalena Hunkeler

Kirchgemeinde Stadt Luzern

Heidelinde und Alois Kiser

Rosmarie Koller

Gabriella Lanz

Marlise und Hermann Limacher

Norma und Alfredo Lötscher

Cyprian Meyer

Fritz und Marlis Minder

Seppi Moser

Sibylle Müller

Esther Nussbaumer

Quartierverein Reussbühl

Anna Maria Roos-Gervasi

Edith Schwyzer

Norma Soldati Meyer

Rita Sommerhalder

Priska und Heinrich Studer

Cécile und Hans Thalmann

Verena Vollenwyder

Doris und Paul von Flüe

Toni Waser

Kurt Wietlisbach

Sofie und Ernst Wüthrich

W. Ammann AG Luzern

Buob Holzbau AG Luzern

Haldi Erich Bedachungen AG

Hans-Urs Hengartner, Architekt

Baugenossenschaft Reussbühl

Schreinerei Erich Renggli

Schärli Elektro.com AG Ruedi Blättler

Andreas und Erika Bitzi

Willi Brüniger

Irene und Peter Bucher

Seppi Buchmann

Otto Budliger

Walter Burch

Fränzi Dahinden

Rene Hodel

Marlis und Werner Hollenstein

Agnes und Domeni Huonder

Beat Jung

Hans Koller

Adolf Lang

Eugen Lotter

Stefan Lotter

Jürg Soland

Johanna Walser

Hanni und Hans Wyss

Heinz und Erika Imhof

Aktives Alter Reussbühl

Abendgesellschaft Reussbühl

Männerchor Reussbühl

Pfadi Littau-Reussbühl

Hanspeter Rösch

BRIGGER + KÄCH, BAUINGENIEURE AG

Die SPN informiert transparent über die wichtigsten Themen.

Umbau

Die Baustelle wird eingerichtet

Just nach der Erteilung der Baubewilligung haben die Kirchgemeinde Reussbühl und die SPN Gastronomie AG mit ihren involvierten Fachleuten umgehend begonnen, die nötigen Schritte zum aktiven Baustart einzuleiten.

Gerüste werden aufgestellt, Mulden hergerichtet, Werkzeuge und Maschinen deponiert. Der Umbau kann beginnen. Wie bei vielen Bauprojekten – so auch im «alten Obermättli» - wird vorab der Boden und die Wände sowie die Decke das Ziel erster Bautätigkeiten. Gleich danach werden elektrische und lüftungs-technische Installationen vorgenommen, damit der Ausbau der Räumlichkeiten für den abschliessenden Einbau des Restaurants den korrekten Standard hat. Kein einfaches Unterfangen. Vor allem nicht in einem Gebäude mit über 40-jähriger Geschichte, bei dem in der Vergangenheit nicht immer Pläne und eigentliche Änderungen aufeinander abgestimmt wurden. Doch Herausforderungen dieser Art stellen keine Hürden für unsere Fachleute aus dem Bau dar. Allen voran Herr Stephan Bättig von bättig baurealisation gmbh leistet eine kompetente und ausgezeichnete Arbeit. Wir danken ihm.

Restaurant

10 Taler zur Eröffnung

Zur Eröffnung des «neuen Obermättli» gibt es pro Aktie 10 Taler im Wert von total 50 Franken. Konsumationen können jeweils bis maximal 50 % des Rechnungsbetrages damit beglichen werden. Die Taler können bis Ende 2020 eingelöst werden. Sie können verschenkt oder als Erinnerung aufbewahrt werden. 50 Franken entsprechen genau 3,33 % des Aktienpreises bei der Ausgabe.

SPN Gastro

Neues Akteinkapital CHF 811'000

Die Kapitalerhöhung auf total CHF 811'000 wurde durch den Verwaltungsrat am 13.05.2019 beschlossen. Nach der Anmeldung beim Handelsregisteramt Luzern erfolgte die Publikation am 20.05.2019 im SHAB (Schweizerisches Handelsamtsblatt) und ist nun rechtsgültig.
Wir freuen uns sehr, dass so viele Einzelpersonen, Vereine und Firmen das Quartierprojekt «neues Obermättli» unterstützen und danken allen für Ihre Grosszügigkeit.

Unser Leitsatz
Wir sollten das Gewöhnliche ungewöhnlich gut tun.

Nach Philipp Neri, 1515–1595

Mehr erfahren

«Unser Quartier braucht einen Treffpunkt. Ich erinnere mich, dass sich schon mein Grossvater für das Quartier eingesetzt hatte. Ich glaube an den Erfolg des Projektes und werde dies darum mit einem grösseren Betrag unterstützen.» Margrit Limacher Wietlisbach, Mitglied VR
«Wir wollen unser Quartier aktiv gestalten, das Quartierleben pflegen und eine Lokalität für Veranstaltungen zur Verfügung stellen. Neben Vereinen und der Pfarrei sollen auch Events und Familienanlässe Platz im neuen Quartierrestaurant erhalten.» Eligius Emmenegger, VR Präsident SPN Gastronomie AG
«Unser Quartier verdient einen schönen Treffpunkt. Das Angebot soll das ganze Quartier ansprechen – von Jung bis Alt. Dass dies gelingt sind eine gute Führung und die gezielte Vermarktung wichtige Eckpfeiler.» Fabrizio Laneve, Präsident Quartierverein Reussbühl
«Unser Quartier entwickelt sich. Nach dem neuen Seetalplatz erhalten wir bald das neue Schulhaus Staffeln. Also brauchen wir eine attraktive Begegnungszone für unser Quartier und eine Lokalität für unsere Vereine.» Rico De Bona, Präsident Abendgesellschaft Reussbühl
«Das Obermättli, ein Ort, wo lebendige Kirche stattfindet, weil dort Menschen in lockerer Atmosphäre miteinander Brot und Leben teilen und einander auf Augenhöhe begegnen können.» Gaby Fischer, Gemeindeleiterin a.i. Pfarrei Reussbühl
«Neben der Wahrung und Förderung der Interessen unserer Mitglieder engagieren wir uns auch für die regionalpolitische Entwicklung der Stadtteile Littau und Reussbühl. Der Erhalt eines Quartierrestaurants mit einem grösseren Saal ist für uns sehr wichtig.» Roland Buob, Präsident Unternehmungen Littau Reussbühl